Wanderung der Alten Herren

Die Alten Herren des SV Oberweier hatten am vergangenen Samstag ihre alljährliche Winterwanderung. Nach einem kleinen Umtrunk bei Vorstandsmitglied und AH Kicker Achim Müller ging es über die Lendersbachhütte zur Barackhütte weiter.Dort wurde gegrillt und jeder konnte sich mit leckeren Sachen stärken. Nach einer gemütlichen Lagerfeuerrunde ging es weiter zur Boccia Anlage des SV Diersburg. Hier wurde gleich die für viele neue Sportart ausprobiert und alle hatten sichtlich Spaß dabei. Abschließend ging es dann in das Gasthaus Linde. Bei einem geselligen Abendessen und unterhaltsamen Gesprächen neigt sich der Tag dem Ende entgegen. Um Mitternacht machte sich ein Teil der AH Mannschaft zu Fuß durch den Wald auf den Heimweg. Es war ein rundum gelungener Tag, bei dem sowohl die zahlreichen Kinder als auch die Erwachsenen sehr viel Spaß hatten. 
Ein großes Dankeschön gilt an dieser Stelle den Organisatoren Karlheinz und Werner Kunz.
 
In wenigen Wochen wartet bereits das nächste Event. Dann ist die AH Mannschaft über Fasent gefordert. Zunächst findet am Fasentsamstag im alten Feuerwehrhaus gegenüber der Kirche wieder ein buntes Treiben statt. Am Rosenmontag  sind die Alten Herren dann beim traditionellen Umzug mit vielen einheimischen Fußgruppen sowie der ein oder anderen Gastzunft im Einsatz. Hierzu sind alle Oberweirer sowie Interessierte sehr gerne eingeladen.

 

  •  

Kommentar hinterlassen