7. Spieltag: SV Oberweier – SF Kürzell

Nach der Niederlage am letzten Wochenende im Derby gegen den direkten Konkurrenten konnte der SV Oberweier an diesem Wochenende wieder 6 Punkte einfahren.

Die 1. Mannschaft gewann nach einer starken 1. Halbzeit verdient mit 5:1. Der OSV kam zu Beginn gut ins Spiel und hatte gleich zwei gute Chancen durch Jeffrey Mootz. Hier fehlte jeweils noch etwas Glück. Wenig später konnte dann aber Kim Stuber mit einem strammen Schuss ins lange Eck das 1:0 erzielen. Im weiteren Verlauf konnten wir unsere Dominanz weiter ausbauen und unsere Führung durch Jeffrey Mootz in der 34. Spielminute auf 2:0 und wenig später durch Michael Kunz auf 3:0 erhöhen. Kurz vor dem Pausenpfiff war es dann erneut Jeffrey Mootz der auf 4:0 erhöhen konnte. In der zweiten Halbzeit gab es auf beiden Seiten kaum noch Torchancen. Erst in der Schlussphase wurde es noch einmal spannender als Kürzell in 82. Spielminute auf 4:1 verkürzte. In der 89. Spielminute erzielte Florian Schaudt dann das 5:1 für den OSV per Elfmeter.

Auch die 2. Mannschaft gewann verdient mit 4:1.

Torschützen: Dominik Merklin, Nils Edte (2x), Lukas Schulz

Eltern-Kind-Turnen

Es geht wieder los.
Am Montag, 16.04.2018 starten wir wieder mit zwei Kindergruppen, alle Details findet ihr hier

Tanz Dich fit!

Willst Du nicht auf etwas mehr Bewegung in dein Leben bringen?
Start jetzt mit einer Zumba-Schnupperstunde. Hier erfährst du mehr

FV Altenheim – SV Oberweier

Der SV Oberweier kommt so langsam wieder in die Spur und konnte sein Auswärtsspiel beim bis dato Tabellendritten aus Altenheim souverän und verdient mit 4:1 gewinnen. Weiterlesen

  •  
  •  

FC Mietersheim – SV Oberweier

Der SV Oberweier konnte sein letztes Auswärtsspiel beim FC Mietersheim am Ende souverän mit 4:1 Toren für sich entscheiden. Weiterlesen

  •  
  •  

SV Niederschopfheim II – SV Oberweier

Der SV Oberweier startete erfolgreich in das neue Jahr 2017 und konnte sein Auswärtsspiel auf dem ungewohnten Kunstrasen in Niederschopfheim gegen die dortige Landesligareserve am Ende souverän mit 4:0 für sich entscheiden. Weiterlesen