• Glückwunsch an unsere E-Jugend

    Die E2 Jugend der SG Oberweier hat in der Staffel 14 sensationell die Meisterschaft gewonnen. In Ihrer Staffel gewannen die Kids insgesamt 8 von 10 Spielen mit einem herausragenden Torverhältnis von 95:26 Toren.

next prev

Glückwunsch an unsere E-Jugend

Die E2 Jugend der SG Oberweier hat in der Staffel 14 sensationell die Meisterschaft gewonnen. In Ihrer Staffel gewannen die Kids insgesamt 8 von 10 Spielen mit einem herausragenden Torverhältnis von 95:26 Toren. Weiterlesen

1. „SG-Trainingslager“

Am vergangenen Wochenende fand das erste „SG-Trainingslager“ auf der Sportanlage in Oberweier statt. Von Freitag bis Sonntag arbeiteten Trainer, Team und Verantwortliche auf Hochtouren.

Weiterlesen

Sportheim wieder geöffnet!

Ab dem morgigen Dienstag, 08.06.2021 ist das Sportheim in Oberweier wieder geöffnet. Wolfgang und Vera führen dies in „kleinerem“ Stile weiter. Geöffnet ist vorläufig jeweils dientags und freitags ab 18 Uhr. Es gelten natürlich die jeweils aktuellen Corona-Vorschriften.

Wir freuen uns trotzdem!!! 😉

Start des „SG-Projekts“

Am vergagenenen Freitag war es soweit. Nach mehr als einem halben Jahr konnte man endlich mal wieder auf den grünen Rasen und mit Ball trainieren. Gleichzeitig war dies auch der Start der zu anstehenden Runde neu gegründeten Senioren-SG. Ein gelungener Auftakt, der Lust auf mehr macht… 😉

Weiterlesen

SG-Trainerteam komplett

Das Trainerteam rund um die in der kommenden Saison an den Start gehende SG zwischen Oberweier und Heiligenzell ist mittlerweile komplett. Es werden jeweils Trainerduos gemeinsam tätig sein, um so auch die Verantwortung entsprechend zu verteilen.

Weiterlesen

SV Oberweier und SV Heiligenzell bilden zur kommenden Saison eine Spielgemeinschaft im Seniorenbereich

Die beiden Vereine SV Oberweier und SV Heiligenzell haben sich dazu entschieden in der kommenden Saison 2021/2022 im Seniorenbereich
eine Spielgemeinschaft einzugehen. Diesbezüglich laufen bereits seit geraumer Zeit intern intensive Gespräche, die nun mittlerweile weit fortgeschritten sind.

Weiterlesen